Die Blütenmädchen von Valentina Cebeni

Der zweite Roman von Valentina Cebeni ist im März 2018 im penguin Verlag erschienen.

Die Deutsche Erstausgabe von „Die Blütenmädchen“ wurde aus dem Italienischen übersetzt von Ingrid Ickler.

Auf 416 Seiten erzählt Valentina Cebeni eine rührende Familien- und Liebesgeschichte.

Inhalt – Die Blütenmädchen

Dafne hat eine besondere Gabe. Aus diesem Grund ist ihre neu gegründete Werkstatt für längst vergessene Dinge so erfolgreich. Sie schafft aus alten Dingen, die Menschen aus bestimmten Gründen unheimlich wichtig sind, neue verwendbare Gegenstände in dem sie sich in die Dinge hinein fühlt und merkt wie sie ihren Besitzern am besten nutzen können. Die Blütenmädchen von Valentina Cebeni weiterlesen

Die Frauen am Fluss von Katherine Webb

Der neue Roman von Bestsellerautorin Katherine Webb „Die Frauen am Fluss“ erschien Mitte Mai im Diana Verlag.

Aus dem Englischen übersetzt wurde der Roman von Babette Schröder.

Die Deutsche Erstausgabe verspricht auf ihren fast 500 Seiten eine spannende Geschichte, die in den 20er Jahren spielt. Im Mittelpunkt steht ein brutaler Mord in dem beschaulichen Dorf Slaughterford. Die Frauen am Fluss von Katherine Webb weiterlesen

Die Charité, Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert

Der hervorragende Roman „Die Charité – Hoffnung und Schicksal“ von Ulrike Schweikert wurde im Rowohlt Taschenbuch Verlag veröffentlicht.

Thematisch greift die Autorin darin den Ausbruch der Cholera in Berlin, die damaligen Zustände in dem Berliner Krankenhaus und das Leben und Arbeiten in der Charité auf.

Inhalt – Die Charité

Berlin, 1831

Martha Vogelsang ist die bekannteste Hebamme in Berlin und Profi auf ihrem Gebiet. Eine drastische Entscheidung wird dafür Sorge tragen, dass sie ihren Beruf als Hebamme gegen den Titel der Totenfrau in der Charité eintauscht. Anstatt Leben in die Welt zu bringen, kümmert sie sich nun um die Toten. Die Charité, Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert weiterlesen

Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty

Passend zum Start der Serie „Big Little Lies“ kann ich Ihnen den Roman „Tausend kleine Lügen“ von Liane Moriarty empfehlen, der als Vorlage für die Serie diente.

Das Taschenbuch erschien bei Bastei Lübbe und wurde aus dem australischen Englisch von Sylvia Strasser übersetzt.

„Big Little Lies“ ist eine US-amerikanische Fernsehserie die vor kurzem auf VOX ihre deutsche Free-TV-Premiere feierte. In der Serie spielen bekannte Schauspielerinnengrößen wie Nicole Kidman, Reese Witherspoon und Shailene Woodley die Hauptrolle. Auch wenn das meiste wirklich Buchgetreu verfilmt wurde, bitte nicht wundern, denn es gibt dennoch einige Unterschiede zwischen Buch und Serie. Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty weiterlesen

The Wife Between Us, Wer ist sie wirklich? von Greer Hendricks & Sarah Pekkanen

Am 15. Mai 2018 erschien die Deutsche Erstausgabe von „The Wife Between Us, Wer ist sie wirklich?“ im Rowohlt Taschenbuch Verlag. Die internationale Bestsellerautorin Sarah Pekkanen hat diesen Roman gemeinsam mit ihrer Lektorin Greer Hendricks verfasst.

Der Roman wurde aus dem Englischen übersetzt von Alice Jakubeit und wird sogar verfilmt.

Inhalt – The Wife Between Us

Vanessa hat nur ein Ziel vor Augen: Die Hochzeit zwischen ihrem Exmann Richard und seiner neuen Freundin zu verhindern. The Wife Between Us, Wer ist sie wirklich? von Greer Hendricks & Sarah Pekkanen weiterlesen

Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh

Am 14. Mai 2018 erschien der wundervolle Debütroman „Ohne ein einziges Wort“ von Rosie Walsh im Goldmann Verlag. Auf 528 Seiten begleitet man als Leser Sarah und Eddie durch ihre von einem ständigen auf und ab verworrene Gefühlswelt.

Die Deutsche Erstausgabe wurde aus dem Englischen übersetzt von Stefanie Retterbush.

Inhalt – Ohne ein einziges Wort

Eddie und Sarah begegnen sich an einem 02. Juni in Gloucestershire. Sie verbringen eine unbeschreibliche Woche miteinander und verlieben sich unsterblich. Eddie fliegt anschließend in den Urlaub, verspricht aber sich umgehend bei ihr zu melden. Doch es folgt von ihm kein Lebenszeichen mehr. Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh weiterlesen

Vielleicht passiert ein Wunder von Sara Barnard

Das wundervolle Jugendbuch „Vielleicht passiert ein Wunder“ von Sara Barnard erschien am 23. Mai 2018 bei FISCHER Sauerländer.

Auf 416 Seiten erzählt die Autorin die emotionale Liebesgeschichte des tauben Jungen Rhys und des stummen Mädchens Steffi.

Inhalt – Vielleicht passiert ein Wunder

Steffi leidet unter einem selektiven Mutismus und einer Mischung aus einer Angststörung und starker Schüchternheit. Sie kann völlig unkontrolliert plötzlich nicht mehr mit anderen Menschen – insbesondere fremden Menschen – sprechen.  Vielleicht passiert ein Wunder von Sara Barnard weiterlesen

Die alte Villa am Strand von Wendy Wax

Auf den zweiten Band der Florida-Beach-Reihe von Wendy Wax habe ich mich schon sehr gefreut! Bereits im letzten Jahr hatte ich über den ersten Band „Ein Haus für einen Sommer“ berichtet. In diesem Roman standen insbesondere Nicole, Maddie und Avery im Vordergrund. Das hat sich im neuen Band auf Kyra und Deirdre ausgeweitet.

„Die alte Villa am Strand“, mit seinen 459 Seiten, erschien am 15. Mai 2018 im Rowohlt Taschenbuch Verlag und wurde dieses Mal aus dem Englischen übersetzt von Silke Jellinghaus. Die alte Villa am Strand von Wendy Wax weiterlesen

Sinners of Saint, Vicious Love von L.J. Shen

Vicious Love ist der erste Band der prickelnden neuen Liebesroman-Reihe Sinners of Saint von L.J. Shen.

Erschienen ist Vicious Love Ende April bei Lyx und wurde ins Deutsche übersetzt von Patricia Woitynek.

Im ersten Band spielen Emilia LeBlanc und Baron „Vicious“ Spencer die Hauptrolle. Anfangs verbindet sie beide der Hass zueinander. Doch aus Hass wird bald Liebe und wie sich die auf 439 Seiten entwickelt wird hier noch nicht verraten. Sinners of Saint, Vicious Love von L.J. Shen weiterlesen

Hello Sunshine von Laura Dave

Nach „Ein wunderbares Jahr“ ist „Hello Sunshine“ der zweite Roman von Laura Dave, der in Deutschland veröffentlicht wurde.

Das Taschenbuch mit seinen 384 Seiten wurde aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic übersetzt und erschien am 16. April 2018 bei Blanvalet.

Inhalt – Hello Sunshine

Mit ihrer YouTube-Kochshow „A Little Sunshine“ ist Sunshine Mackenzie berühmt geworden. Doch was ihr Umfeld und vor allem ihre Fans nicht wissen, „Sunshine Mackenzie“ beruht auf einer riesengroßen Lügengeschichte. Weder ihr Nachname noch ihre Vergangenheit entsprechen der Wahrheit, auch ihre berühmten Rezepte stammen nicht von ihr. Hello Sunshine von Laura Dave weiterlesen