Jojo Moyes - Kleine Fluchten (Buch bei Weltbild)

Kleine Fluchten von Jojo Moyes

Geschichten vom Hoffen und Wünschen

Wer sehnt sich nicht danach im Alltag mal einen Moment für sich zu haben und abzuschalten? Allein zu sein, vielleicht mit einem warmem Kakao mitten am Tag einfach im Bett zu liegen? Perfekt abrunden würde diesen Moment ein passendes Buch. Und damit meine ich keines mit gefühlt 50 wichtigen Personen, die man unterscheiden muss und einer komplizierten verzweigten Geschichte.

Bei WUNDERLICH erschein genau so ein perfektes Buch und das von keiner unbekannten Autorin. Nein, Jojo Moyes hat mit „Kleine Fluchten“ jedem seiner Leser die Möglichkeit gegeben für ein paar Minuten einfach abzutauchen. Neun lustige, traurige und auch Geschichten die zum Nachdenken anregen warten darauf verschlungen zu werden.

Jojo Moyes - Kleine Fluchten (Buch bei Weltbild)
Jojo Moyes – Kleine Fluchten (Buch bei Weltbild)

Ich kann zu Kleine Fluchten nur eines sagen: Das ist die Jojo Moyes wie ich sie kennengelernt habe! Nach „Ein ganzes halbes Jahr“ hat mich kein Buch von ihr so begeistert wie dieses.

In den letzen zwei Jahren habe ich meine Liebe zu Kurzgeschichten entdeckt und diese neun sind alle wirklich super geworden – aus dem Englischen übersetzt von Karolina Fell. Dazu kommt, dass das Buch wunderschön verarbeitet ist und sogar niedliche farbige Illustrationen von Daniela Terrazzini enthält.

Weitere Informationen zu Kleine Fluchten von Jojo Moyes bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.