Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten (Buch bei Weltbild)

Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten von Anna Jacobs

Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten ist der Beginn einer neuen spannenden Trilogie von Anne Jacobs und erschien im Blanvalet Verlag. Bekannt ist die Autorin unter anderem durch ihre beliebte Bestseller-Reihe „Die Tuchvilla“.

Nun begeistert sie ihre Leser mit einer neuen Buchreihe rund um das Gut Dranitz und dessen Bewohner.

Inhalt – Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten

Durch den 2. Weltkrieg verlor Franziska Kettler, geborene von Dranitz, sowohl ihre Familie, ihren Verlobten als auch ihre geliebtes Zuhause Gut Dranitz.

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten (Buch bei Weltbild)
Das Gutshaus – Glanzvolle Zeiten (Buch bei Weltbild)

All die Jahre war die Sehnsucht nach ihrer Heimat und den damaligen glanzvollen Zeiten ihr ständiger Begleiter. Umso schockierter ist Franziska, als sie siebzig Jahre später nach Dranitz zurückkehrt und das Gutshaus in seinem jetzigen Zustand das erste Mal wiedersieht. Auch von den jetzigen Bewohnern des Ortes wird sie nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen. Zu tief sitzt der Hass oder auch der Neid auf die damaligen Gutsbesitzer. Doch Franziska hat es sich fest in den Kopf gesetzt, nun in ihre alte Heimat zurückzukehren und das Gutshaus wieder in ihren rechtmäßigen Familienbesitz zu bringen.

Unverhoffte Hilfe erhält sie von ihrer Enkelin Jenny die plötzlich in ihr Leben tritt. Gemeinsam wollen sie dem Gutshaus zu seinem alten Glanz verhelfen und daraus ein Luxushotel erschaffen.

Franziska kämpft dabei an verschiedenen Fronten. Ein solches Unterfangen in ihrem hohen Alter und dazu die Schatten aus ihrer Vergangenheit machen es ihr nicht gerade leicht…

Fazit – Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten

Die Geschichte spielt auf 544 Seiten aus verschiedenen Perspektiven. Man arbeitet mit Franziska und Jenny 1990-1991 am Wiederaufbau des Gutshauses, man liest Tagebuchausschnitte zwischen 1940-1946 von Franziskas Schwester Elfriede und auch Mine das damalige Hausmädchen von Gut Dranitz schildert ihre Sicht der Dinge. Doch nicht nur diese Personen spielen im Buch eine Rolle. Anne Jacobs hat noch viele weitere Bewohner von Dranitz in ihre Geschichte einfließen lassen. Auf der diesjährigen lit.Love erzählte sie in einem Interview, das nebenbei erfundene Nebenfiguren sich auch schnell weiterentwickeln und plötzlich zu einer wichtigen Figur werden können. Ich bin gespannt, welche Figuren auch im zweiten Band wiederzufinden sind.

Das Buch endet, ohne das die Renovierung des Gutshauses fertiggestellt ist. Ich bin gespannt ob Franziska ihre hochgesteckten Pläne im zweiten Band verwirklichen kann.

Weitere Informationen zu Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten von Anne Jacobs bekommen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.