Faye, Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog

Bisher kannte man die deutsche Autorin nur aus dem Romanbereich für Erwachsene. Doch jetzt erschien erstmalig ein Jugendbuch von Katharina Herzog im Loewe Verlag . Ob sie mit „Faye – Herz aus Licht und Lava“ an ihren Erfolg anknüpfen kann?

Absolut! Faye, Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog weiterlesen

Niemand soll uns trennen von Anika Beer

Mitte Juni erschien im cbt Verlag das neue Jugendbuch der deutschen Autorin Anika Beer: „Niemand soll uns trennen“.

Darin trifft Clara ungewollt auf zwei Brüder, die ein großes Geheimnis umgibt. Für Clara gibt es nur einen Weg diese Begegnung zu überleben: Sie muss das Spiel gewinnen! Niemand soll uns trennen von Anika Beer weiterlesen

Das Labyrinth des Fauns – Cornelia Funke & Guillermo del Toro

Ihre Tinten-Trilogie war unbeschreiblich und Cornelia Funke hat sich damit in meinem Bücherzimmer immer einen ganz besonderen Platz verdient. Daher habe ich mich sehr gefreut ihr neustes Werk „Das Labyrinth des Fauns“ mein Eigen zu nennen.

Der Roman wurde aus dem amerikanischen Englisch von Tobias Schnettler übersetzt und erschien heute bei FISCHER Sauerländer. Die wundervollen Illustrationen stammen von Allen Williams.

Das Labyrinth des Fauns — Cornelia Funke & Guillermo del Toro weiterlesen

Blackwood, Briefe an mich von Britta Sabbag

Das neue Buch der deutschen Bestsellerautorin Britta Sabbag „Blackwood, Briefe an mich“ erschien heute bei FISCHER FJB.

Auf den 448 Seiten des Hardcovers, bekommt Protagonistin Gesine unerklärliche Briefe von ihrem Ich aus der Zukunft. Ein Brief hat es dabei besonders in sich, nur kam der nicht von ihrem anderen Ich …

Inhalt – Blackwood, Briefe an mich

Nach dem Tod ihrer Mutter muss Gesine zu ihrer Tante in das kleine ungewöhnliche Dorf Blackwood ziehen. Der Umzug und vor allem die Eingewöhnung fallen Gesine unheimlich schwer. Leichter macht es ihr auch nicht, dass sie ausgerechnet ein Bauchkribbeln beim allseits beliebten und gutaussehenden Arian hat. Blackwood, Briefe an mich von Britta Sabbag weiterlesen

Prinzessin undercover – Enthüllungen von Connie Glynn

Neugierig wie es mit Lottie, Ellie und Jamie weitergeht? Dann habe ich gute Neuigkeiten, denn der zweite von geplanten fünf Bänden ist kürzlich bei FISCHER KJB erschienen.

In „Prinzessin undercover, Enthüllungen“ erfährt man viel über Lotties Familiengeschichte und es wird auch das eine oder andere Rätsel gelöst.

Aus dem Englischen übersetzt wurde der zweite Band von Maren Illinger und Achim Stanislawski.

Prinzessin undercover — Enthüllungen von Connie Glynn weiterlesen

The Belles, Schönheit regiert von Dhonielle Clayton

The Belles, Schönheit regiert erschien Mitte Februar bei Planet!.

Die Welt der Belles wirkt auf den ersten Blick vielleicht pompös und beneidenswert, jedoch merkt man bald wie grausam sie tatsächlich sein kann. Verrat untereinander ist keine Seltenheit.

Die 512 Seiten wurden von Vanessa Lamatsch ins Deutsche übersetzt.

Wann man sich auf den zweiten Band freuen kann, ist derzeit noch nicht bekannt.

Inhalt – The Belles, Schönheit regiert

Camelia ist in diesem Jahr eine von sechs Belles, die die Chance hat, die Favoritin zu werden. Jahrelange Arbeit steckt hinter Camelias Können. The Belles, Schönheit regiert von Dhonielle Clayton weiterlesen

Zimt & verwünscht von Dagmar Bach

Von Vicky King kann einfach niemand genug bekommen! Das hat Autorin Dagmar Bach eingesehen und die Zimt-Trilogie um einen weiteren Band ergänzt.

Das neue Buch „Zimt & verwünscht“ lässt uns somit noch einmal in Vicky´s verrückte und verdrehte Welt eintauchen.

Inhalt – Zimt & verwünscht

Gemeinsam mit ihren frisch verliebten Eltern und ihren besten Freunden unternimmt Vicky einen Ausflug in die Stadt. Besonders erfreulich, ihre große Liebe Konstantin ist auch dabei.  Zimt & verwünscht von Dagmar Bach weiterlesen

Das Ende ist erst der Anfang von Chandler Baker

Das Ende ist erst der Anfang erschien Mitte Juli bei Thienemann. Der Roman für Jugendliche wurde aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Gerda Bean und erzählt auf seinen 400 Seiten die packende Geschichte der siebzehnjährigen Lake, die mit einem Gewissenskonflikt kämpft, der kaum lösbar erscheint.

Inhalt – Das Ende ist erst der Anfang

Seit fünf Jahren sitzt Lakes großer Bruder Matt querschnittsgelähmt im Rollstuhl. Seit seinem Unfall ist die Familie nicht mehr so wie vorher. Ihre Eltern kümmern sich hauptsächlich um ihn und Lake fühlt sich außen vor. Trotz der zerrütteten Familienverhältnisse, musste Lake damals versprechen, dass sie an ihrem achtzehnten Geburtstag Matt ein neues, gesundes Leben schenkt. Wie das möglich ist? Resurrection. Das Ende ist erst der Anfang von Chandler Baker weiterlesen

Sommerdunkle Tage von Alice Kuipers

Sommerdunkle Tage von Alice Kuipers erschien bei FISCHER KJB und richtet sich an Leser ab vierzehn Jahren. Auf gerade einmal 240 Seiten erzählt die Autorin die aufwühlende Geschichte von drei Teenagern.

Aus dem Englischen wurde das Buch von Angelika Eisold Viebig übersetzt.

Inhalt – Sommerdunkle Tage

Am 31. Juli geschah ein tragisches Unglück, bei dem es zwei Todesfälle gab und eine Person die Chance für einen Neuanfang bekam. Sommerdunkle Tage von Alice Kuipers weiterlesen

Thalamus von Ursula Poznanski

Ursula Poznanski zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Jugendbuchautorinnen und sie hat für ihre Fans wieder etwas ganz Neues im Portfolio.

Thalamus“ verspicht ein packender Thriller (ab 14 Jahren) zu sein, bei dem sich die ehemalige Medizinjournalistin mit der modernen Hirnforschung beschäftigt. In welche Richtung es dabei genau geht, möchte ich an dieser Stelle nicht vorwegnehmen.

Die Klappenbroschur erschien 2018 im Loewe Verlag.

Inhalt – Thalamus

Nach einem schrecklichen Motorradunfall kann Timo weder richtig laufen, greifen noch sprechen. Um dies wieder zu erlernen, wird er in die abgeschiedene Rehaklinik Markwaldhof geschickt.  Thalamus von Ursula Poznanski weiterlesen