Das magische Tor – Artemis Fowl von Eoin Colfer

Eoin Colfer © Michael Paynter
Eoin Colfer © Michael Paynter

Der achte Band der Artemis Fowl Reihe hat es in sich und seit Anfang März 2013 können die Fans das Buch endlich in den Händen halten. Das magische Tor vom Bestseller-Autor Eoin Colfer enthält auch dieses Mal wieder Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.

Die bösartige Elfe Opal Koboi versucht wieder einmal die Weltherrschaft zu erlangen. Deshalb muss der allseits beliebte jugendliche Meisterdieb Artemis Fowl in seinem achten Abenteuer auch dieses Mal die Welt erneut vor ihrem Untergang retten. Wird ihm das in dem großen Showdown rechtzeitig gelingen? Das magische Tor — Artemis Fowl von Eoin Colfer weiterlesen

Wunder von Raquel Palacio

Wunder von Raquel PalacioLange hat sich die Autorin Raquel Palacio nicht getraut, dieses Buch zu schrieben, doch zum Glück hat sie sich dann doch dafür entschieden! Wunder ist eigentlich ein Jugendbuch, doch kann man es nicht hundertprozentig in dieses Genre einsortieren. Es enthält so viel Gefühl, dass selbst Erwachsene die eine oder andere Träne vergießen werden. Denn die Geschichte über den kleinen August ist so bewegend, dass sie von jedem gelesen werden muss. Wunder von Raquel Palacio weiterlesen

Jennifer Estep mit ihrer spannenden Reihe: Mythos Academy

2012 wurde mit Frostkuss das erste deutschsprachige Buch der US-amerikanischen Autorin Jennifer Estep aus der Reihe Mythos Academy veröffentlicht. Bisher können sich die Leser in deutscher Sprache auch Frostfluch (Band 2) und Frostherz (Band 3) im Handel kaufen. Jennifer Estep studierte Englische Literatur und Journalismus und machte ihren Master in Professional Communications. Ehe sie sich voll und ganz dem Schreiben widmete, jobbte sie zehn Jahre lang als Journalistin. In Deutschland sind leider noch nicht viele ihre Bücher vertreten, die Fans können nur hoffen, das sich das bald ändern wird. Jennifer Estep mit ihrer spannenden Reihe: Mythos Academy weiterlesen

Die Geheimnisse des Nicholas Flamel – Michael Scott

Michael Scott © Perry Hagopian and Jill Paganelli
Michael Scott © Perry Hagopian and Jill Paganelli

Michael Scott, Autor der Buchreihe Die Geheimnisse des Nicholas Flamel ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Autoren in Irland. Er gilt als international angesehener Fachmann für mythen- und kulturgeschichtlichen Themen. Derzeit lebt und arbeitet Michael Scott in Dublin. Kaum zu glauben, aber die meisten Personen seiner sagenhaften sechsteiligen Reihe sind Personen, die tatsächlich einmal gelebt haben. Nicholas Flamel war zum Beispiel einer der berühmtesten Alchemisten seiner Zeit. Er wurde 1330 geboren und reiste in Begleitung von Perenelle über zwanzig Jahre lang quer durch Europa. Die Geheimnisse des Nicholas Flamel — Michael Scott weiterlesen

Cassia und Ky 3 – Die Ankunft

Die Ankunft von Ally CondieMit Die Ankunft – Cassia und Ky 3 ist der dritte und somit letzte Band der Erfolgs-Trilogie von Ally Condie im Handel erhältlich. Mit ihrer unvergesslichen Liebesgesichte von Cassia und Ky hat die Autorin auf jedenfall den Nerv der jetzigen Leser getroffen. Cassia und Ky 3 — Die Ankunft weiterlesen

Cassia und Ky von Ally Condie – Die aktuelle Erfolgsreihe!

Die Trilogie um Cassia und Ky ist eine internationale Erfolgsserie der US-amerikanischen Autorin Ally  Condie. Die Jugendromane haben schnell die Herzen der Leser gewonnen, denn gleich der erste Band Die Auswahl bekam einen Platz in der Spiegel Bestsellerliste. Ally Condie erschafft in ihrer Trilogie eine faszinierende Dystopie, in der Armut, Krankheit und anderes nicht mehr existieren. Für jeden einzelnen Menschen wird berechnet, was am besten zu ihm passt: Ob Arbeitsplatz, Nahrungseinteilung, Wohnort oder Kleidung, niemand kann für sich selbst entscheiden. Auch der Ehepartner wird von einem System am 17. Geburtstag jedes Einzelnen zugewiesen und es gibt eine klar gegliederte Struktur, wie das weitere „Liebesleben“ erfolgen muss. Sollte jemand gegen die vorgegebenen Regeln verstoßen, gehört er nicht mehr zur Gesellschaft und wird als Anomalie bezeichnet. Cassia und Ky von Ally Condie — Die aktuelle Erfolgsreihe! weiterlesen

Smaragdgrün – Band 3 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier

Smaragdgrün ist der grandiose Abschluss der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Denn nach Rubinrot und Saphirblau ist Smaragdgrün der dritte und letzte Band, in dem das Abenteuer mit Gwendolyn ein Ende nimmt. Wie schon die ersten beiden Bände überzeugt Smaragdgrün auf ganzer Linie. Von vorne bis hinten spannend fiebert man mit Gwendolyn mit und fragt sich, welches Ende ihre fantastische Reise durch die Zeit wohl nehmen wird… Smaragdgrün — Band 3 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier weiterlesen

Saphirblau – Band 2 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier

Saphirblau ist die Fortsetzung der erfolgreichen Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Wie schon Rubinrot ist auch Saphirblau wahnsinnig humorvoll und sehr schön geschrieben, was den Leser gleichzeitig fasziniert und fesselt. Da Rubinrot wirklich hohe Maßstäbe gesetzt hat, haben viele befürchtet, dass der zweite Band mit dieser Qualität nicht mithalten kann, doch im Gegenteil – Saphirblau ist ein wunderbarer Mittelteil für die Edelstein-Trilogie! Saphirblau — Band 2 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier weiterlesen

Rubinrot – Band 1 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier

Rubinrot ist der fantastische Auftakt zur Edelstein-Trilogie der Autorin Kerstin Gier. Um ihn mit einem Wort zu beschreiben: er ist zauberhaft. Kerstin Gier ist mit diesem Titel wirklich ein Durchbruch im Bereich Jugendbuch gelungen.

„Liebe geht durch alle Zeiten“

Innerhalb kürzester Zeit verschlingt man das Buch und ist gespannt, wie es weitergeht. Auch in Hinsicht der Gestaltung ist Rubinrot ein wahrer Hingucker und das lässt gerade Herzen von Sammelliebhabern höher schlagen, vor allem wenn auch noch der Inhalt so wundervoll ist.

Rubinrot — Band 1 der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier weiterlesen

Gregs Tagebuch – Jeff Kinney

Jeff KinneyJeff Kinney ist der Autor der bekannten Jugendbuch-Reihe Gregs Tagebuch. Der Onlinespieleentwickler und –designer hat sich, indem er Gregs Tagebuch erschuf, einen Lebenstraum erfüllt. Es handelt sich hierbei um einen Mix aus Comics mit „traditionellem“ Text. Lustigerweise sind fast alle Geschichten aus der Kindheit des Autors entstanden. Selbst die handelnden Personen existieren teils aus seinem privaten Umfeld. Fast vier Jahre lang hat Jeff Kinney gebraucht, um sich an all die lustigen Erlebnisse und Begegnungen aus seiner Kindheit zu erinnern und diese aufzuschreiben. Gregs Tagebuch — Jeff Kinney weiterlesen