Das Mädchen aus dem Savoy von Hazel Gaynor

Einen wundervollen Roman, erschienen bei Blanvalet im Dezember 2017, möchte ich Ihnen hier nicht unterschlagen: Das Mädchen aus dem Savoy von Hazel Gaynor.

Die deutsche Erstausgabe würde übersetzt von Claudia Geng.

Inhalt – Das Mädchen aus dem Savoy

Dolly ist eine ehrgeizige junge Frau und fest dazu entschlossen etwas großes in ihrem Leben zu erreichen. Ihr erster Schritt, ist eine neue Anstellung im noblen Hotel Savoy als Zimmermädchen. Hier residieren die Schönen und Reichen. Ein idealer Ort um endlich weiter zu kommen. Das Mädchen aus dem Savoy von Hazel Gaynor weiterlesen

Gib mir deinen Ex, ich geb dir meinen von Eva Woods

Vier Freundinnen und eine von ihnen hat eine außergewöhnliche Idee: Ein Date-Experiment, bei dem jede sich einen Exfreund aussucht, den sie mit einer von ihnen verkuppelt.

Die Idee des Jahres oder ein einziger Reinfall?!

Gib mir deinen Ex, ich geb dir meinen von Eva Woods erschien bei Blanvalet. Aus dem Englischen übersetzt wurde der Roman von Ivana Marinovic.

Inhalt – Gib mir deinen Ex, ich geb dir meinen

Ani

Ani ist eine durchstrukturierte Rechtsanwältin. Trotz einem Date nach dem anderen will es aber einfach nicht mit der Liebe klappen. Ani ist einfach zu kritisch, keiner der Männer kann es ihr recht machen. Bei dem Date-Experiment trifft sich Ani mit Nik, Helens Exfreund aus dem Comupter-Camp. Kann ein Nerd ihr Herz gewinnen? Gib mir deinen Ex, ich geb dir meinen von Eva Woods weiterlesen

Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen von Anna Paulsen

Anfang Januar erschien ein wundervoller neuer Roman im Penguin Verlag: Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen.

Auf 336 Seiten erzählt Anna Paulsen unter anderem die unglückliche Liebesgeschichte von Leni und Michel und von Matildas verzweifelter Suche nach den beiden. Bei ihrer Suche lernt Matilda viel über sich selbst und vor allem entdeckt sie ihr liebevolles Talent als sogenannte Glücksbotin.

Inhalt – Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen

Matilda liebt ihre Arbeit beim Amt für unzustellbare Post. Fünf Tage die Woche kann sie dafür sorgen, dass ein paar Briefe doch noch dem ursprünglichen Empfänger zugestellt werden können. Liebe M. Du bringst mein Herz zum Überlaufen von Anna Paulsen weiterlesen

Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten von Anna Jacobs

Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten ist der Beginn einer neuen spannenden Trilogie von Anne Jacobs und erschien im Blanvalet Verlag. Bekannt ist die Autorin unter anderem durch ihre beliebte Bestseller-Reihe „Die Tuchvilla“.

Nun begeistert sie ihre Leser mit einer neuen Buchreihe rund um das Gut Dranitz und dessen Bewohner.

Inhalt – Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten

Durch den 2. Weltkrieg verlor Franziska Kettler, geborene von Dranitz, sowohl ihre Familie, ihren Verlobten als auch ihre geliebtes Zuhause Gut Dranitz. Das Gutshaus, Glanzvolle Zeiten von Anna Jacobs weiterlesen

Der Buchliebhaber von Charlie Lovett

Der Buchliebhaber von Charlie Lovett erschien kürzlich im Goldmann Verlag. Die Deutsche Erstausgabe wurde aus dem Englischen übersetzt von Andreas Helweg und Heike Reissig.

Inhalt – Der Buchliebhaber

Arthur beschäftigt sich regelmäßig mit der Suche nach einem verschollenen Manuskript, das angeblich die Geheimnisse der mysteriösen Märtyrerin Ewolda enthält. Und im geheimen auch mit der Suche nach dem Heiligen Gral.

Laut seinem verstorbenen Großvater gibt es zwischen seinem Heimatort Barchester und dem Heiligen Gral eine Verbindung. Arthur glaubt fest dran, das es den Heiligen Gral tatsächlich gibt und er musste seinem Großvater versprechen, mit niemanden über diesen zu sprechen. Der Buchliebhaber von Charlie Lovett weiterlesen

Wintersterne von Isabelle Broom

Im Diana Verlag erschien im Oktober ein wundervoller neuer Roman: Wintersterne von Isabelle Broom. Der Roman wurde aus dem Englischen übersetzt von Uta Rupprecht. Die Deutsche Erstausgabe erzählt auf 448 Seiten die Geschichte über drei Frauen, die im bezaubernden Prag aufeinandertreffen und deren Leben sich komplett verändern wird.

Inhalt – Wintersterne

Megan

Megan ist Fotografin aus Leidenschaft und begleitet ihren besten Freund Ollie nach Prag. Seit einigen Monaten ist Ollie ein fester Bestandteil in Megans Leben. Sie weiß, dass er für sie mehr empfindet als nur Freundschaft. Doch nach einer schlimmen Trennung hat Megan das Vertrauen in sich und in einen Partner verloren. Doch was ist, wenn Ollie plötzlich nicht mehr da ist um ihr jeden Wunsch von den Lippen abzulesen?  Wintersterne von Isabelle Broom weiterlesen

Zeit der Schwalben von Nikola Scott

Was geschah am 14. Februar 1960 auf der Wöchnerinnenstation des All Saints Hospital?

Um diese Frage dreht sich der im Wunderlich Verlag veröffentlichte Debütroman von Nikola Scott.

Aus dem Englischen übersetzt wurde „Zeit der Schwalben“ von Nicole Seifert. Das Hardcover entführt den Leser auf seinen 512 Seiten in den Sommer der späten 50er Jahre nach England. Zeit der Schwalben von Nikola Scott weiterlesen

Die Frauen von Salem von Brunonia Barry

Der Roman Die Frauen von Salem wurde aus dem Englischen übersetzt von Elke Link. Dieses fantastische Buch erschien als Deutsche Erstausgabe kürzlich im btb Verlag.

Die Frauen von Salem handelt von einem bisher ungeklärten Mordfall, der die Bezeichnung der „Göttinnen-Mord“ erhalten hat. Die sogenannten Göttinnen sind Nachkommen der am 19. Juli 1692 gehängten angeklagten Hexen aus Salem.

Inhalt – Die Frauen von Salem

Der seit 25 Jahren ungeklärte Göttinnen-Mord versetzt die Einwohner von Salem nach wie vor in Angst und Schrecken. Die Tatverdächtige ist bis heute Rose Whelan. Die Frauen von Salem von Brunonia Barry weiterlesen

The One von Maria Realf

Heute erschien der tolle Roman The One von Maria Realf im Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Das 384-seitige Taschenbuch wurde aus dem Englischen übersetzt von Sabine Längsfeld und ist, soweit ich das beurteilen kann, der erste veröffentlichte Titel der Autorin in Deutschland.

Inhalt – The One

Lizzies große Liebe Alex hat ihr das Herz gebrochen. Denn trotz einer momentanen Krise, lässt er sie einfach stehen und verschwindet spurlos.  The One von Maria Realf weiterlesen

Nach der Party von A. Beatrice DiSclafani

Nach der Party ist der zweite Roman der Autorin A. Beatrice DiSclafani, der Ende April bei C. Bertelsmann erschien.

Auf 400 Seiten erzählt die Autorin die Geschichte von zwei Frauen deren Freundschaft gegensätzlicher oder auch unnatürlicher kaum sein kann. Der Roman wurde aus dem Amerikanischen übersetzt von Gabriele Werbeck und Andrea Stumpf.

Inhalt – Nach der Party

Houston ist das Zuhause der Freundinnen Joan und Cece. Von Geburt an sind die zwei Mädchen unzertrennlich und so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Joan stand schon immer im Mittelpunkt und Cece ist ihr unauffälliger Schatten. Das wird sich auch nicht ändern. Der größte Unterschied zwischen den beiden Freundinnen scheinen aber die Gefühle füreinander zu sein. Cece vergöttert Joan nahezu, richtet ihr ganzes Leben nach ihr aus. Während Joan Cece nur so viel Liebe entgegenbringt wie sie bereit ist zu geben.  Nach der Party von A. Beatrice DiSclafani weiterlesen