Prinzessin undercover – Enthüllungen von Connie Glynn

Neugierig wie es mit Lottie, Ellie und Jamie weitergeht? Dann habe ich gute Neuigkeiten, denn der zweite von geplanten fünf Bänden ist kürzlich bei FISCHER KJB erschienen.

In „Prinzessin undercover, Enthüllungen“ erfährt man viel über Lotties Familiengeschichte und es wird auch das eine oder andere Rätsel gelöst.

Aus dem Englischen übersetzt wurde der zweite Band von Maren Illinger und Achim Stanislawski.

Prinzessin undercover — Enthüllungen von Connie Glynn weiterlesen

Ein Leben lang lieben von Marissa Stapley

Mitte Februar erschien ein neuer wundervoller Roman bei Rowohlt. In „Ein Leben lang lieben“ erzählt die Autorin Marissa Stapley von einer sehr emotionalen und mitreißenden Familiengeschichte.

Die drei Schwestern und ihre Mutter haben sich ihr Leben wohl etwas anders vorgestellt. Es ist jedoch niemals zu spät etwas daran zu ändern. Und genau diese Tatsache eröffnet sich ihnen in diesem Buch und als Leser kann man die vier Frauen auf ihrem Weg in eine hoffentlich schönere Zukunft begleiten.

Die 400 Seiten der deutschen Erstausgabe wurden übersetzt von Katharina Naumann. Ein Leben lang lieben von Marissa Stapley weiterlesen

The Belles, Schönheit regiert von Dhonielle Clayton

The Belles, Schönheit regiert erschien Mitte Februar bei Planet!.

Die Welt der Belles wirkt auf den ersten Blick vielleicht pompös und beneidenswert, jedoch merkt man bald wie grausam sie tatsächlich sein kann. Verrat untereinander ist keine Seltenheit.

Die 512 Seiten wurden von Vanessa Lamatsch ins Deutsche übersetzt.

Wann man sich auf den zweiten Band freuen kann, ist derzeit noch nicht bekannt.

Inhalt – The Belles, Schönheit regiert

Camelia ist in diesem Jahr eine von sechs Belles, die die Chance hat, die Favoritin zu werden. Jahrelange Arbeit steckt hinter Camelias Können. The Belles, Schönheit regiert von Dhonielle Clayton weiterlesen

Die vergessene Freundin von Rebecca Martin

Ein neuer, spannender Roman von Bestsellerautorin Rebecca Martin erschien Mitte Januar im Diana Verlag.

In „Die vergessene Freundin“ liest man über eine intensive Freundschaft zweier Frauen, die durch einen tragischen Tod entzweit wurde.

496 Seiten entführen in die Zeit um 1924 nach Frankfurt und enden in 2013.

Inhalt – Die vergessene Freundin

Als Carina den verlockenden Auftrag erhält, eine Festschrift zum 90. Jubiläum des Lichtspieltheaters Odeon zu verfassen, sagt sie zu. Nicht nur weil sie die Arbeit reizt, sondern auch um zu Hause raus zukommen. Schon seit einer Weile leben sie und ihr Freund eher nebeneinander her als miteinander. Nie hätte Carina erwartet, dass ihre Arbeit am Ende ein altes Familiengeheimnis an die Oberfläche bringen wird. Die vergessene Freundin von Rebecca Martin weiterlesen

Anatomie eines Skandals von Sarah Vaughan

Etwas Nervenkitzel gefällig?

Heute erschien „Anatomie eines Skandals – Du willst deinem Ehemann glauben. Sie will ihn zerstören.“ von Sarah Vaughan bei Bastei Lübbe.

Auf 445 Seiten fiebert man dem Ende eines spannenden Prozesses entgegen und durchlebt eine Gefühlswelt die permanenten Schwankungen unterliegt.

Das Buch wurde aus dem Englischen von Ute Leibmann übersetzt.

Inhalt – Anatomie eines Skandals

Holly wurde vor mehr als 20 Jahren vergewaltigt. Schmerz, Selbsthass und das Gefühl der Erniedrigung bestimmen ab sofort Hollys Leben, bis sie eine Entscheidung fällt… Anatomie eines Skandals von Sarah Vaughan weiterlesen

Am Ende das Glück der Welt von Sophia Bergmann

„Am Ende das Glück der Welt“ ist bereits Sophia Bergmanns zweiter Roman. Der erste Roman der Münchner Autorin „Zum Glück ein Jahr“ erschien 2016. Ihr neue Roman wurde in diesem Jahr als Taschenbuch im Diana Verlag veröffentlicht.

In diesem Buch wagt Protagonistin Ellen einen spannenden Neuanfang. Ob sie in der großen weiten Welt wieder einen Sinn im Leben finden wird?

Inhalt – Am Ende das Glück der Welt

Nach fünfundzwanzig Jahren ist Ellens Ehe am Ende. Ihr Mann Richard betrog sie bereits seit einem Jahr mit einer anderen Frau. Scheidung, der Kampf ums Haus und dann schnappt ihr auch noch ein junger Mann die Stelle weg. Es wird Zeit für einen Neuanfang! Am Ende das Glück der Welt von Sophia Bergmann weiterlesen

Zimt & verwünscht von Dagmar Bach

Von Vicky King kann einfach niemand genug bekommen! Das hat Autorin Dagmar Bach eingesehen und die Zimt-Trilogie um einen weiteren Band ergänzt.

Das neue Buch „Zimt & verwünscht“ lässt uns somit noch einmal in Vicky´s verrückte und verdrehte Welt eintauchen.

Inhalt – Zimt & verwünscht

Gemeinsam mit ihren frisch verliebten Eltern und ihren besten Freunden unternimmt Vicky einen Ausflug in die Stadt. Besonders erfreulich, ihre große Liebe Konstantin ist auch dabei.  Zimt & verwünscht von Dagmar Bach weiterlesen

Mein Jahr zum Glück von Hannah Doyle

Wer in diesem Jahr noch eine große Portion Humor braucht, sollte sich schnellstmöglich mit „Mein Jahr zum Glück“ und einer Tasse Tee auf die Couch lümmeln!

„Mein Jahr zum Glück“ ist Hannah Doyle´s erster Roman und erschien Mitte Dezember bei Rowohlt. Die Deutsche Erstausgabe wurde von Lena Kraus übersetzt.

Inhalt – Mein Jahr zum Glück

Geschockt stellt Izzy fest, dass sich ihre Liste voller guter Vorsätze im Vergleich zu der im Vorjahr nicht verändert hat. Sie hat im letzten Jahr keine Veränderungen erreicht. Sie ist nach wie vor Single, wohnt in einer heruntergekommenen Wohnung, kommt in ihrem Job nicht wirklich weiter und ja, die Fettpölsterchen sind noch immer an den gleichen verhassten Stellen. Wie kann das sein, das sie es nicht geschafft hat, in 365 Tagen auch nur irgendetwas zu erreichen? Mein Jahr zum Glück von Hannah Doyle weiterlesen

Im Traum höre ich dich spielen – Lisa Genova

Ende November erschien ein besonders berührender Roman bei Lübbe.

„Im Traum höre ich dich spielen“ ist der mittlerweile fünfte Roman von Bestsellerautorin Lisa Genova.

Die 304 Seiten dieses Buches wurden aus dem amerikanischen Englisch von Anke Kreutzer übersetzt.

Inhalt – Im Traum höre ich dich spielen

Karina ist 45 Jahre alt, geschieden und Single. Sie lebt allein im ehemals gemeinsamen Haus von Richard und ihr und unterrichtet dort als Klavierlehrerin. Sie spürt wie ihr Umfeld sich fragt und sie verurteilt, warum sie sich von einem so tollen Mann hat scheiden lassen. Keiner fragt nach ihren Beweggründen.  Im Traum höre ich dich spielen — Lisa Genova weiterlesen

Die Mondschwester von Lucinda Riley

Der mittlerweile fünfte Band der „Sieben-Schwestern-Reihe“ erschien Mitte November im Goldmann Verlag. In „Die Mondschwester“ dreht sich alles um die liebevolle und gutmütige Tiggy.

Tiggy ist die d´Aplièse-Schwester mit der besonderen Intuition, oft überkommen sie unerklärliche Eingebungen. Eine Gabe, die sie in „Die Mondschwester“ erst zu beherrschen lernt.

Der Roman wurde ins Deutsche von Sonja Hauser übersetzt.

Inhalt – Die Mondschwester

Nach ihren Schwestern Maia, Ally, Star und CeCe liegt es nun in Tiggys Hand ihre Wurzeln zu finden. Die Mondschwester von Lucinda Riley weiterlesen