Davonfliegen von Sarah Armstrong

Mit Davonfliegen hat Sarah Armstrong einen wahnsinnig aufrüttelnden Roman im Diana Verlag veröffentlicht! Sie schreibt über ein Thema, dass in meinen Augen sehr, sehr wichtig ist und in vielen Fällen unterschätzt oder gar totgeschwiegen wird. Kindesmisshandlungen sind keine erfundenen Geschichten. Es gibt sie tatsächlich und vom weg schauen, werden sie nicht aufhören.

Inhalt – Davonfliegen

Schon als sie den Mann, das erste Mal sah, bekam sie ein flaues Gefühl im Magen. Er zog gerade mit seiner Familie in Annas Nachbarhaus ein. Davonfliegen von Sarah Armstrong weiterlesen

Beware That Girl, Sie weiß alles über dich von Teresa Toten

Die Basis von Beware That Girl entstand bereits vor zehn Jahren. Teresa Toten schrieb damals eine Kurzgeschichte über ein kleines Mädchen welches stark unter ihrem Vater gelitten hat. Dieses Mädchen ist nun in der Rolle der Katie in Beware That Girl zu finden.

Dieser Roman wurde  aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit übersetzt und erschien als Paperback im S. Fischer Verlag.

Inhalt – Beware That Girl

Katie hat nur ein Ziel: Yale! Und um das zu erreichen ist sie skrupellos.  Beware That Girl, Sie weiß alles über dich von Teresa Toten weiterlesen

Heute fängt der Himmel an von Kristin Harmel

Auf die Autorin Kristin Harmel bin ich das erste Mal durch ihren Roman „Solange am Himmel Sterne stehen“ aufmerksam geworden. Auch in ihrem neuesten Buch „Heute fängt der Himmel an“ beschäftigt sie sich wieder mit einer tragischen Familien- und Liebesgeschichte. Die Deutsche Erstausgabe wurde von Veronika Dünninger übersetzt und erschien im blanvalet Verlag.

Inhalt – Heute fängt der Himmel an

Emily ist 36 Jahre, freie Journalistin und steht nun, als sie ihre Kolumne „Beziehungsweise“ verloren hat, vor einem wichtigen Wendepunkt in ihrem Leben. Selbst hatte sie in ihrer Kolumne immer einen guten Rat für ihre Leser parat gehabt und das trotz ihrem eigenem Singledasein. Doch befolgt hat sie davon selbst noch keinen einzigen. Heute fängt der Himmel an von Kristin Harmel weiterlesen

Die Endlichkeit des Augenblicks von Jessica Koch

Der wundervolle neue Roman von Jessica Koch „Die Endlichkeit des Augenblicks“ erschien am 18.08.2017 im Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Die Herzen ihrer Leser hat Jessica Koch schnell mit ihrem Debütroman „Dem Horizont so nah“ erobert. Die Chance dieses Buch zu lesen, hatte ich leider noch nicht. Doch dafür hatte ich das Glück ihren neuesten Roman zu verschlingen. Ich LIEBE dieses Buch! Die Geschichte hat mich nicht mehr los gelassen, da es sich dabei nicht um eine vorhersehbare Liebesgeschichte gehandelt hat.  Die Endlichkeit des Augenblicks von Jessica Koch weiterlesen

Zeit der Schwalben von Nikola Scott

Was geschah am 14. Februar 1960 auf der Wöchnerinnenstation des All Saints Hospital?

Um diese Frage dreht sich der im Wunderlich Verlag veröffentlichte Debütroman von Nikola Scott.

Aus dem Englischen übersetzt wurde „Zeit der Schwalben“ von Nicole Seifert. Das Hardcover entführt den Leser auf seinen 512 Seiten in den Sommer der späten 50er Jahre nach England. Zeit der Schwalben von Nikola Scott weiterlesen

Chosen, Das Erwachen von Rena Fischer

Ende Juli hatte ich euch bereits in meinem Beitrag zu „Chosen, Die Bestimmte“ darüber informiert, das auch Band 2 dieses spannenden Zweiteilers bereits im Planet! Verlag erschienen ist. Ich freue mich riesig, dass ich nun auch über dieses Buch berichten darf.

Was euch in den fast 500 Seiten erwartet erfahrt ihr hier:

Inhalt – Chosen, Das Erwachen

Emma ist mit ihren Gefühlen und ihrem Versand alles andere als im Einklang. Eigentlich müsste sie ihrem Mentor Farran unendlich dankbar für all sein Vertrauen sein und doch schleicht sich zwischen ihre Schuldgefühle immer wieder der Hass. Ohja, sie hasst diesen Mann. Doch warum?  Chosen, Das Erwachen von Rena Fischer weiterlesen

Rosenstunden von Debbie Macomber

Rosenstunden ist der letzte Band der liebevoll verfassten Reihe um das Bed & Breakfast Rose Harbor Inn, mit seinen heilenden Kräften. Ob Jo Marie und auch ihr aktueller Gast Emily endlich ihr Glück finden, erfahren Sie auf den 416 Seiten.

Aus dem Amerikanischen übersetzt wurde auch Rosenstunden wieder von Nina Bader.

Erschienen ist der letzte Band am 17. Juli 2017 bei blanvalet.

Inhalt – Rosenstunden

Herbstleuchten endete mit Marks Abschied von Jo Marie. Er war fest davon überzeugt, sich die Liebe seiner Traumfrau erst verdienen zu müssen.  Rosenstunden von Debbie Macomber weiterlesen

Chosen, Die Bestimmte von Rena Fischer

Der neuste Titel in meinem Bücherregal ist Chosen, Die Bestimmte. Der erste Band eines neuen Zweiteilers. Chosen beinhaltet jede Menge Gefühle, gemischt mit einer ständig wiederkehrenden Frage: „Kann ich ihm vertrauen?!“.

Erschienen ist Chosen, Die Bestimmte, verfasst von der Münchnerin Rena Fischer, im Planet! Verlag. Auf 464 Seiten erfahrt ihr alles rund um Emma und Aiden und über die verfeindeten Clans.

Inhalt – Chosen, Die Bestimmte

Auf einmal kommt alles plötzlich. Emmas Mutter stirbt bei einem Autounfall, Emmas Vater taucht wie aus dem Nichts auf und nimmt sie mit nach Irland. Dort begegnet ihr Aiden – noch nie hat eine Berührung von einem Menschen so viel Feuer in ihr entfacht.  Chosen, Die Bestimmte von Rena Fischer weiterlesen

Die Frauen von Salem von Brunonia Barry

Der Roman Die Frauen von Salem wurde aus dem Englischen übersetzt von Elke Link. Dieses fantastische Buch erschien als Deutsche Erstausgabe kürzlich im btb Verlag.

Die Frauen von Salem handelt von einem bisher ungeklärten Mordfall, der die Bezeichnung der „Göttinnen-Mord“ erhalten hat. Die sogenannten Göttinnen sind Nachkommen der am 19. Juli 1692 gehängten angeklagten Hexen aus Salem.

Inhalt – Die Frauen von Salem

Der seit 25 Jahren ungeklärte Göttinnen-Mord versetzt die Einwohner von Salem nach wie vor in Angst und Schrecken. Die Tatverdächtige ist bis heute Rose Whelan. Die Frauen von Salem von Brunonia Barry weiterlesen

Sternenstaub von Nora Roberts

Sternenstaub (erschienen bei Blanvalet) ist der letzte Band einer weiteren spannenden Trilogie von Bestsellerautorin Nora Roberts. Ins Deutsche übersetzt wurde auch dieser Teil von Uta Hege.

Es ist ihr letzter Kampf, für das Gute in der Welt. Ob sie es schaffen aus diesem siegreich wieder nach Hause zurückzukehren, erfahrt ihr selbstverständlich nicht von mir. Dafür müsst ihr die 480 Seiten schon selbst lesen …

Doch vorab hier eine kleine Zusammenfassung…

Inhalt – Sternenstaub

Ein letztes Mal müssen Bran, Sasha, Sawyer, Annika, Doyle und Riley gegen das Böse antreten. Doch bis dahin muss auch der fehlende dritte Stern gefunden werden und das ausgerechnet in Doyles ehemaliger Heimat. Seit vielen Jahrhunderten hat der Unsterbliche Irland nicht mehr betreten. Zu viele schreckliche Erinnerungen belasten die Insel seiner Kindheit. Sternenstaub von Nora Roberts weiterlesen