Am Ende das Glück der Welt von Sophia Bergmann

„Am Ende das Glück der Welt“ ist bereits Sophia Bergmanns zweiter Roman. Der erste Roman der Münchner Autorin „Zum Glück ein Jahr“ erschien 2016. Ihr neue Roman wurde in diesem Jahr als Taschenbuch im Diana Verlag veröffentlicht.

In diesem Buch wagt Protagonistin Ellen einen spannenden Neuanfang. Ob sie in der großen weiten Welt wieder einen Sinn im Leben finden wird?

Inhalt – Am Ende das Glück der Welt

Nach fünfundzwanzig Jahren ist Ellens Ehe am Ende. Ihr Mann Richard betrog sie bereits seit einem Jahr mit einer anderen Frau. Scheidung, der Kampf ums Haus und dann schnappt ihr auch noch ein junger Mann die Stelle weg. Es wird Zeit für einen Neuanfang! Am Ende das Glück der Welt von Sophia Bergmann weiterlesen

Mein Jahr zum Glück von Hannah Doyle

Wer in diesem Jahr noch eine große Portion Humor braucht, sollte sich schnellstmöglich mit „Mein Jahr zum Glück“ und einer Tasse Tee auf die Couch lümmeln!

„Mein Jahr zum Glück“ ist Hannah Doyle´s erster Roman und erschien Mitte Dezember bei Rowohlt. Die Deutsche Erstausgabe wurde von Lena Kraus übersetzt.

Inhalt – Mein Jahr zum Glück

Geschockt stellt Izzy fest, dass sich ihre Liste voller guter Vorsätze im Vergleich zu der im Vorjahr nicht verändert hat. Sie hat im letzten Jahr keine Veränderungen erreicht. Sie ist nach wie vor Single, wohnt in einer heruntergekommenen Wohnung, kommt in ihrem Job nicht wirklich weiter und ja, die Fettpölsterchen sind noch immer an den gleichen verhassten Stellen. Wie kann das sein, das sie es nicht geschafft hat, in 365 Tagen auch nur irgendetwas zu erreichen? Mein Jahr zum Glück von Hannah Doyle weiterlesen

Liebe ist das schönste Geschenk von Ivy Pembroke

Heute erschien der Roman „Liebe ist das schönste Geschenk“ von Ivy Pembroke im Wunderlich Verlag. Die Weihnachtsgeschichte wurde aus dem Englischen von Sabine Längsfeld übersetzt.

Bereit die ersten besinnlichen Weihnachtsgefühle zuzulassen? Dann ist dieses Buch genau der richtige Einstieg in die Weihnachtszeit!

Inhalt – Liebe ist das schönste Geschenk

Die Bewohner der Christmas Street:

  • Sam und sein Sohn Teddy
  • Straßenhund Jack
  • Mr. Hemmersley
  • Max und Arthur
  • Diya, Darsh, Sohn Sai und Tochter Pari
  • Anna, Marcel und Tochter Emilia
  • Pen

Liebe ist das schönste Geschenk von Ivy Pembroke weiterlesen

Das goldene Tal von Barbara Wood

Jetzt, wo bald die kühlere Jahreszeit beginnt, kann man sich mit dem neuen Roman von Barbara Wood „Das goldene Tal“, erschienen bei FISCHER Krüger, in das sonnige Kalifornien zurückziehen. Denn der Wechsel zwischen den vier Jahreszeiten bleibt in dem beschaulichen Largo-Tal eher aus.

Aus dem Amerikanischen wurde der 592-seitige Roman von Veronika Cordes übersetzt.

Inhalt – Das goldene Tal

Beginn 1912 Deutschland/Kalifornien

Insgesamt zwölf junge Einwanderer, darunter Clara Schaller, ihr Ehemann Wilhelm und sein Bruder Johann, landeten gemeinsam im idyllischen Largo Valley, Kalifornien. Dort erwartete Papa Jacob seine Söhne, mit seinem vor einem Jahr erworbenen Weingut. Welchem er zum Ruhm verhelfen möchte, um ein dauerhaftes Familienerbe zu erschaffen. Das goldene Tal von Barbara Wood weiterlesen

Die Frauen am Fluss von Katherine Webb

Der neue Roman von Bestsellerautorin Katherine Webb „Die Frauen am Fluss“ erschien Mitte Mai im Diana Verlag.

Aus dem Englischen übersetzt wurde der Roman von Babette Schröder.

Die Deutsche Erstausgabe verspricht auf ihren fast 500 Seiten eine spannende Geschichte, die in den 20er Jahren spielt. Im Mittelpunkt steht ein brutaler Mord in dem beschaulichen Dorf Slaughterford. Die Frauen am Fluss von Katherine Webb weiterlesen

Die Charité, Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert

Der hervorragende Roman „Die Charité – Hoffnung und Schicksal“ von Ulrike Schweikert wurde im Rowohlt Taschenbuch Verlag veröffentlicht.

Thematisch greift die Autorin darin den Ausbruch der Cholera in Berlin, die damaligen Zustände in dem Berliner Krankenhaus und das Leben und Arbeiten in der Charité auf.

Inhalt – Die Charité

Berlin, 1831

Martha Vogelsang ist die bekannteste Hebamme in Berlin und Profi auf ihrem Gebiet. Eine drastische Entscheidung wird dafür Sorge tragen, dass sie ihren Beruf als Hebamme gegen den Titel der Totenfrau in der Charité eintauscht. Anstatt Leben in die Welt zu bringen, kümmert sie sich nun um die Toten. Die Charité, Hoffnung und Schicksal von Ulrike Schweikert weiterlesen

Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty

Passend zum Start der Serie „Big Little Lies“ kann ich Ihnen den Roman „Tausend kleine Lügen“ von Liane Moriarty empfehlen, der als Vorlage für die Serie diente.

Das Taschenbuch erschien bei Bastei Lübbe und wurde aus dem australischen Englisch von Sylvia Strasser übersetzt.

„Big Little Lies“ ist eine US-amerikanische Fernsehserie die vor kurzem auf VOX ihre deutsche Free-TV-Premiere feierte. In der Serie spielen bekannte Schauspielerinnengrößen wie Nicole Kidman, Reese Witherspoon und Shailene Woodley die Hauptrolle. Auch wenn das meiste wirklich Buchgetreu verfilmt wurde, bitte nicht wundern, denn es gibt dennoch einige Unterschiede zwischen Buch und Serie. Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty weiterlesen

Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh

Am 14. Mai 2018 erschien der wundervolle Debütroman „Ohne ein einziges Wort“ von Rosie Walsh im Goldmann Verlag. Auf 528 Seiten begleitet man als Leser Sarah und Eddie durch ihre von einem ständigen auf und ab verworrene Gefühlswelt.

Die Deutsche Erstausgabe wurde aus dem Englischen übersetzt von Stefanie Retterbush.

Inhalt – Ohne ein einziges Wort

Eddie und Sarah begegnen sich an einem 02. Juni in Gloucestershire. Sie verbringen eine unbeschreibliche Woche miteinander und verlieben sich unsterblich. Eddie fliegt anschließend in den Urlaub, verspricht aber sich umgehend bei ihr zu melden. Doch es folgt von ihm kein Lebenszeichen mehr. Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh weiterlesen

Die alte Villa am Strand von Wendy Wax

Auf den zweiten Band der Florida-Beach-Reihe von Wendy Wax habe ich mich schon sehr gefreut! Bereits im letzten Jahr hatte ich über den ersten Band „Ein Haus für einen Sommer“ berichtet. In diesem Roman standen insbesondere Nicole, Maddie und Avery im Vordergrund. Das hat sich im neuen Band auf Kyra und Deirdre ausgeweitet.

„Die alte Villa am Strand“, mit seinen 459 Seiten, erschien am 15. Mai 2018 im Rowohlt Taschenbuch Verlag und wurde dieses Mal aus dem Englischen übersetzt von Silke Jellinghaus. Die alte Villa am Strand von Wendy Wax weiterlesen

Hello Sunshine von Laura Dave

Nach „Ein wunderbares Jahr“ ist „Hello Sunshine“ der zweite Roman von Laura Dave, der in Deutschland veröffentlicht wurde.

Das Taschenbuch mit seinen 384 Seiten wurde aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic übersetzt und erschien am 16. April 2018 bei Blanvalet.

Inhalt – Hello Sunshine

Mit ihrer YouTube-Kochshow „A Little Sunshine“ ist Sunshine Mackenzie berühmt geworden. Doch was ihr Umfeld und vor allem ihre Fans nicht wissen, „Sunshine Mackenzie“ beruht auf einer riesengroßen Lügengeschichte. Weder ihr Nachname noch ihre Vergangenheit entsprechen der Wahrheit, auch ihre berühmten Rezepte stammen nicht von ihr. Hello Sunshine von Laura Dave weiterlesen